Wichmann GmbH Gebäudereinigung
StartLeistungenUnternehmenReferenzen/PresseKontaktImpressumDatenschutz
Wichmann Gebäudereinigung Wichmann Gebäudereinigung Wichmann Gebäudereinigung
Wichmann GmbH
Langbehnstraße 18
80689 München

Telefon: (089) 74 02 91 24
Fax: (089) 74 02 91 26

Internet: www.wichmann-gmbh.eu
Mail: info@wichmann-gmbh.eu
(Verwenden Sie bitte unser
Kontaktfeld)

- - -



Datenschutz

Wichmann GmbH
Langbehnstr. 18
80689 München

Tel. +49/ 89/ 9616087-700
Fax +49/ 89/ 9616087-800

Internet: www.wichmann-gmbh.de
Mail: info@wichmann-gmbh.de
(Verwenden Sie bitte unser Kontaktfeld)

Geschäftsführerin: Stephanie Weil
Amtsgericht München HRB Nr. 77273
Finanzamt für Körperschaften St.-Nr. 143/192/40609

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Stephanie Weil

Art der verarbeiteten Daten

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die: - verwendeten Browsertypen und Versionen - das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem - die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer) - die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden - das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite - eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) - der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und - sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Kategorien betroffener Personen

Besucher unserer Internetseite

Zweck der Verarbeitung

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um - die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern - die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie - um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Rechtsgrundlagen

Gemäß Art. 13 DSGVO sind wir verpflichtet Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mitzuteilen. Sofern die Rechtsgrundlage nicht explizit genannt wird gilt Folgendes: - Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben (Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO) - Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) - Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) - Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer der oben genannten Rechtsgrundlagen. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. "Auftragsverarbeitungsvertrages" beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO

übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es auf Basis der oben genannten Rechtsgrundlagen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. Wir dabei darauf, dass die Verarbeitung nur auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (Privacy Shield) oder Beachtung offiziell anerkannter vertraglicher Verpflichtungen (Standardvertragsklauseln) erfolgt

Rechte der betroffenen Personen

Besucher unserer Internetseite

Löschen von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere, gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Widerrufsrecht

Sie können änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, oder von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen schreiben Sie bitte eine E-Mail direkt an unseren Datenschutz-beauftragten, den Sie wie folgt erreichen können: datenschutz@wichmann-gmbh.de

Valid HTML 4.01 Transitional

„Pose“ kommt bei uns nicht von posieren, sondern ist unser gelebtes Motto:

P ünktlichkeit
O rdnung
S auberkeit
E hrlichkeit


Wichmann GmbH -
Wir bringen mehr als Sauberkeit!
... ... ...
Wichmann Gebäudereinigung
Start | Leistungen | Unternehmen | Referenzen/Presse | Kontakt | Impressum | Datenschutz  •   Webdesign: Giel Frankfurt GmbH